E-Banking Login

Temporäre Erhöhung Kontaktlos-Limite bei Kartenbezügen

Die Limite für Kontaktlosbezahlen ohne PIN-Eingabe wird ab sofort auf CHF 80.00 erhöht, weil das kontaktlose Bezahlen mit den Debit- und Kreditkarten in der aktuellen Krisenlage aufgrund COVID-19 sowohl vom stationären Handel wie auch von den Konsumentinnen und Konsumenten aus gesundheitspolitischen Überlegungen stark nachgefragt wird.

Wer die physische Karte für das kontaktlose Bezahlen nutzt, muss heute die Zahlung ab einem Be­trag von mehr als CHF 40.00 in der Regel mit der PIN-Eingabe am Terminal bestätigen. In der aktuellen Krise sollen möglichst viele Transaktionen kontaktlos ohne PIN-Eingabe durchgeführt wer­den kön­nen. Daher wird die Limite ab Mitte April für Kontaktlosbezahlen ohne PIN-Eingabe von CHF 40.00 auf CHF 80.00 erhöht. Die Erhöhung gilt schweizweit und in Lichtenstein für alle Kartenprodukte (Kredit-, Debit-, Prepaidkarten).

Nicht alle Terminals können auf einen Schlag umgestellt werden, es geschieht im rollenden Prozess. Die Beendigung der temporären Umstellung wird aufgrund der Bestimmungen des Bundesrates und des BAG durch die SIX und alle andern Kartenherausgeber laufend analysiert. Bei Aufhebung werden wir Sie wieder informieren.