}

6 Tipps zum Steuern sparen

Diese Tipps sollten Sie kennen, damit die nächste Steuerrechnung möglichst gering ausfällt:

  1. Legen Sie nach Möglichkeit Geld in der Säule 3a an. Diese Beiträge sind bis zu einem gewissen Betrag vom steuerbaren Einkommen abziehbar.

  2. Zahlen Sie freiwillige Beiträge in die Pensionskasse ein. Auch diese Beiträge können von den Steuern abgezogen werden.

  3. Kapitalbezüge aus Vorsorgewerken werden besteuert. Deshalb ist ein gestaffelter Bezug sinnvoll.

  4. Renovieren Sie Ihre Liegenschaft: Werterhaltende Investitionen wie Reparaturen, Dach- und Fassadenrenovation oder der Ersatz von Einbaugeräten sind abzugsfähig.

  5. Machen Sie eine Weiterbildung: Seit dem Steuerjahr 2016 sind alle selbst finanzierten berufsorientierten Umschulungen, Aus- und Weiterbildungen abzugsfähig.

  6. Achten Sie bei Aktienkäufen auf Unternehmen, die steuerbefreite Dividenden auszahlen.

10 weitere Tipps zur Senkung der Steuerlast von Comparis.

Können wir Ihnen weiterhelfen?

Falls Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns.
Per Telefon oder via Kontaktformular. Wir helfen Ihnen gerne.