E-Banking Login

Machen Sie beim Renovieren Nägel mit Köpfchen

Liegenschaftsrenovation – Grundlagen

Die Sanierung einer bestehenden Liegenschaft ist komplex. Der Einbezug der richtigen Fachleute ist deshalb unabdingbar: Hat der Fachmann Erfahrung mit Umbauten? Kennt er die Gegebenheiten sowie die entsprechenden Gesetze und Vorschriften (Bauvorschriften / Brandschutz / Energie /Schallschutz / Bauphysik)? Hat er – falls notwendig – Erfahrung im Umgang mit Schutzobjekten?

Sobald die richtigen Fachleute gefunden sind, braucht es eine sorgfältige Analyse des Bestandes, welche für eine seriöse Planung enorm wichtig ist. Aus dieser Analyse und den Bedürfnissen der Bauherrschaft entstehen verschiedene Lösungsmöglichkeiten: Kann das Vorhaben innerhalb des bestehenden Volumens gelöst werden? Braucht es einen Anbau, vielleicht eine Aufstockung oder sind ein Abriss und Neubau sinnvoller? Das Szenario einer Sanierung kann sich zwischen Abbruch und sanfter Pinselsanierung bewegen. In einem intensiven Austausch mit den Fachleuten und den eigenen Bedürfnissen kann die optimalste Variante gefunden werden.

Aktuell ist auch das Thema rund um die energetische Sanierung in Bezug auf Energiesparmöglichkeiten und Nachhaltigkeit. Dabei kann es sich lohnen, für das Gebäude den GEAK ausarbeiten zu lassen, damit allfällige Subventionen ausgelöst werden können.

Können wir Ihnen weiterhelfen?

Falls Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns.
Per Telefon oder via Kontaktformular. Wir helfen Ihnen gerne.