E-Banking Login

Steuerlicher Überlegungen

Aktuell sind Sanierungskosten von Liegenschaften steuerlich vom Einkommen abzugsfähig, sofern es sich um Unterhaltskosten (werterhaltende Kosten) oder teilweise auch wertvermehrende Investitionskosten bei energetischen Sanierungen handelt.

Die genaue Abzugsfähigkeit der einzelnen Bauteile ist auf der Homepage der Steuerverwaltung des Kantons Bern im Merkblatt Nr. 5 ersichtlich. Bei einer grösseren Sanierung kann es sich auch lohnen, die Sanierungskosten auf mehrere Steuerjahre zu verteilen. Zudem ist es ab dem Steuerjahr 2020 möglich, energetische Sanierungsmassnahmen auf maximal drei Jahre zu verteilen, was je nach Situation zu einer zusätzlichen Steuereinsparung führen kann. Im Moment sind verschiedene Diskussionen betreffend Abschaffung des Eigenmietwertes im Gange. Diese Änderung würde sich auch auf die Abzugsfähigkeit von Sanierungskosten auswirken.

Können wir Ihnen weiterhelfen?

Falls Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns.
Per Telefon oder via Kontaktformular. Wir helfen Ihnen gerne.